Grundschule Wissingen | Gemeinsam wachsen.

Startseite » Aktuelles

Sponsorenlauf - Let`s run!

Geschrieben am 30.09.2019 18:25 von Kinder aus Kl.3 und kl.4


Am Samstag, 28.09.2019 fand auf dem Sportplatz in Wissingen von 11.00 - 14.00 Uhr der Sponsorenlauf der Grundschule Wissingen statt. Die Kinder der Schule hatten vorher eifrig nach Sponsoren für jede gelaufene Runde gesucht und auf einer Sponsorenliste eingetragen. Nun war es endlich soweit. Allen Unkenrufen zum Trotz spielte auch das Wetter mit: es war trocken, zwischendurch wagte sich auch die Sonne hervor. Um 11.00 Uhr trafen sich die Teilnehmenden in ihren jeweiligen Klassenräumen und erhielten dort ihre Laufstempelkarte. Dann ging es zum Startpunkt. Nach einem kurzen Grußwort durch Frau Giesselmann hieß es: Auf die Plätze - fertig - los! und schon ging es in die erste Runde. Alle Läufer und Läuferinnen waren hochmotiviert und mit Feuereifer dabei. Nach einem kurzen Stopp an der Stempelstation für die Laufkarte ging es gleich weiter in die nächste Laufrunde. Für das leibliche Wohl und einen Energieschub war ebenfalls gesorgt: es gab einen Würstchenstand, Waffeln, Obstspieße und Getränke. Als sportliche Ergänzung zum Lauf gab es zudem eine Torwand, die in den Laufpausen eifrig genutzt wurde. Gegen 13.30 Uhr wurden alle Laufkarten in einer "Lostrommel" gesammelt und die Gewinner der Hauptpreise gezogen. Danach durfte sich jedes Schulkind aus den verbleibenden Preisen etwas aussuchen und erhielt eine Medaille, die stolz präsentiert wurde.

In den folgenden Tagen werden nun die Laufkarten ausgewertet, die Spendengelder während der Herbstferien eingesammelt und Statisitik betrieben: Wieviele Kilometer wurden eigentlich gelaufen? Wie viele Laufblasen gab es in den Klassen? Wer hat die meisten Würstchen gegessen....? und natürlich: Wieviel Spendengeld wurde erlaufen? 

 

100 7567 DSC 0856100 7603 100 7599     100 7591100 7590  100 7580 DSC 0860 DSC 0954    DSC 0873DSC 1038DSC 1015 DSC 1019 DSC 1041

Zum Sponsorenlauf hier nun einige Schüleräußerungen und Berichte:

"Am Samstag haben wir einen Sponsorenlauf gehabt. Es gab leckeres Essen und erfrischende Getränke. Dann sind wir losgelaufen. Beim Laufen durften wir auch eine Pause machen und etwas essen und trinken. Wir sind alle zwei Stunden lang gelaufen. Wir als Klasse sind 309 Runden gelaufen. Am Ende gab es eine Tombola. Thilo und ich haben sogar etwas gewonnen. Thilo hat einen 10€-Gutschein für das Lottostübchen gewonnen, ich einen 3€-Minigolfgutschein. Am Ende haben alle geholfen abzubauen. Danach sind die Kinder auf den Schulhof gegangen und haben sich ausgepowert."    (M.V./ Th.Sch.)

"Als alle da waren ging es los. Frau Seling hat die Starterklappe geschlagen. Unsere Eltern waren da und haben uns angefeuert. Erst war es noch sehr voll auf der Strecke, aber nach ungefähr acht Runden hat es sich etwas verringert mit den Läufern. Nach jeder Runde musste man stehen bleiben und seinen Laufzettel abstempeln lassen. Man konnte so viele Runden machen wie man wollte. Es gab Bratwürstchen, Waffeln, Obstspieße und etwas zu trinken. Man konnte auch Torwandschießen machen. Nach dem Lauf wurden unter den Läufern Preise verlost. Die Klasse 4 ist zusammen 309 Runden gelaufen." (J.C.)

"Auf dem Sponsorenlauf bin ich 16 Runden gelaufen. (...) Leider waren nicht alle aus unserer Klasse da. Zum Schluss gab es eine Tombola. Leider habe ich nichts gewonnen, aber das war nicht schlimm, da wir uns zum Schluss alle etwas aussuchen konnten. Die Krönung des Tages war, dass wir eine Medaille bekommen haben. Auch wenn ich danach echt Muskelkater hatte - es war echt toll." (F.W.)

 "Ich zog meine Sportsachen an. Wir sind ins Auto gestiegen um zum Sportplatz zu kommen. Wir waren erst einmal in der Klasse, dann ging es flott: Frau Giesselmann hat etwas gesagt, Frau Seling hat die Klappe geschlagen - dann ging es los. Wir als Klasse sind 309 Runden gelaufen - 108 km. (...)" (A.B.)

 "Der Sponsorenlauf war sehr cool. Ich durfte nicht mitlaufen, denn ich war krank. Aber ich war trotzdem da und habe eine Waffel gegessen." (L.V.)

"Ich durfte mitlaufen. Es hat sehr viel Spaß gemacht." (A.K.A.)

""(...) Um 13.30 Uhr wurden die Hauptpreise verlost. Ich habe leider nichts gewonnen, aber es gab noch für jeden einen Preis." (T.J.R.)

"Wir sind für einen guten Zweck gelaufen. (...) Die Hälfte des Geldes wird an das Trauerland Belm gespendet, die andere Hälfte wird für unsere Schule gespendet. Es war eine echt tolle Aktion." (M.Z.)

DSC 0879DSC 0928DSC 0945DSC 0977DSC 0908DSC 0991

 

 

 

 

 

 

Startseiteweiteres


Lesementoren für das neue Schuljahr gesucht!

Lesementoren für das neue Schuljahr gesucht!

Über den Verein Mentor - die Leselernhelfer (www.mentor-osnabrueck.de) werden leseschwache Schüler von ehrenamtlichen Lesementoren nach dem Unterricht an unsererer Schule seit dem Schuljahr 2012/13 erfolgreich gefördert. Für das kommende Schuljahr 2018/2019 suchen wir weitere ehrenamtliche Leselernhelfer, die bereit sind einmal pro Woche zu einer ihnen passenden Zeit um Mittag herum einem Schüler, der Probleme im Lesen hat, zu helfen. Freiwillige jeder Alterstufe sind willkommen. Melden Sie sich einfach im Schulbüro (05402/642480). Wir freuen uns auf Sie.

Lesementoren für das neue Schuljahr gesucht!