Grundschule Wissingen | Gemeinsam wachsen.

Für Eltern » Elternbriefe 2017/2018 » Elternbrief 2

 

                                                                                           

 

Elternbrief Nr. 2 – 17/18                             Bissendorf, 14.09.2017

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

1. Wahlen zum Schulvorstand

Am 25.09.2017 um 19:00 Uhr trifft sich der Schulelternrat, um unter anderem auch die Vertreter für den Schulvorstand zu wählen. In den Schulvorstand können sich alle Eltern wählen lassen, unabhängig davon, ob sie dem Schulelternrat angehören oder nicht. Wenn Sie also Interesse daran haben, in den Schulvorstand gewählt zu werden, sind Sie herzlich eingeladen am 25.09.17 hier in der Schule zu erscheinen.

 

 

2. Allergie-Problematik

Seit diesem Schuljahr haben wir ein Kind mit einer Erdnussallergie in der Schule. Um dieses Kind zu schützen bitte ich Sie, Ihren Kindern keine Erdnüsse und erdnusshaltigen Produkte mit in die Schule zu geben. Das sind z. B. Erdnussflips, Snickers, Hanuta, usw. Ein Allergieschub kann schon dadurch ausgelöst werden, dass das Kind mit der Allergie eine Türklinke anfasst, welche vorher von einem Kind berührt wurde, das Erdnüsse gegessen hat.

3. SchiLF

Wie Sie bereits wissen, wollen wir zum Schuljahr 2019/20 Ganztagsschule werden. Um ein dafür notwendiges Konzept erstellen zu können, werden wir eine Schulinterne Lehrerfortbildung (SchiLF) dazu durchführen. Die Zeugnisferien Ende des Halbjahres verlängern sich dadurch für Ihr Kind um einen Tag.

4. Termine

  • Der Schulfotograf kommt am 18.09.2017.
  • Wahlen Schulvorstand: 25.09.2017 um 19:00 Uhr
  • Theaterfahrt: 4.12.2017
  • SchiLF: 05. Februar 2018

Mit freundlichen Grüßen

Ines Gießelmann

Für Elternweiteres


Lesementoren für das neue Schuljahr gesucht!

Lesementoren für das neue Schuljahr gesucht!

Über den Verein Mentor - die Leselernhelfer (www.mentor-osnabrueck.de) werden leseschwache Schüler von ehrenamtlichen Lesementoren nach dem Unterricht an unsererer Schule seit dem Schuljahr 2012/13 erfolgreich gefördert. Für das kommende Schuljahr 2017/2018 suchen wir weitere ehrenamtliche Leselernhelfer, die bereit sind einmal pro Woche zu einer ihnen passenden Zeit um Mittag herum einem Schüler, der Probleme im Lesen hat, zu helfen. Freiwillige jeder Alterstufe sind willkommen. Melden Sie sich einfach im Schulbüro (05402/642480). Wir freuen uns auf Sie.

Lesementoren für das neue Schuljahr gesucht!